New-Horizons-Datenschutz

Datenschutzerklärung für die Webseite 

Der Schutz personenbezogener Daten wie Name, Adresse, Telefonnummer oder E-Mail ist uns ein wichtiges Anliegen. Deshalb betreiben wir unseren Geschäftszweck in Übereinstimmung mit den Gesetzen zum Datenschutz und zur Datensicherheit. Im Folgenden erfahren Sie, welche Informationen wir gegebenenfalls sammeln und wie wir damit umgehen.

1. Personenbezogene Daten

Ohne Ihre Zustimmung sammeln wir keinerlei personenbezogene Daten. Allein Sie entscheiden darüber, ob Sie uns, etwa im Rahmen einer Registrierung, Umfrage etc., diese Daten bekannt geben wollen oder nicht.

Ihre personenbezogenen Daten verwenden wir, um Ihre Anfrage zu beantworten, Ihren Auftrag zu bearbeiten oder Ihnen Zugang zu speziellen Informationen oder Angeboten zu verschaffen. Sollte es zur professionellen Abwicklung genannter Vorgänge erforderlich sein, Ihre Daten an Dritte weiterzuleiten, würden wir dies tun. Zur Pflege der Kundenbeziehungen kann es weiterhin nötig sein, dass wir Ihre personenbezogenen Daten speichern und verarbeiten, um auf Ihre Wünsche besser eingehen und um unsere Produkte und Leistungen verbessern zu können. Wir (oder ein Dritter in unserem Auftrag) verwendeen diese Daten, um Sie über Angebote von New Horizons Düsseldorf - zu informieren, die Ihrem Geschäft nützen oder um Online-Umfragen durchzuführen, durch die wir Ihren Anforderungen besser gerecht werden. Die Daten werden im Geschäftsbereich von New Horizons Düsseldorf von Mitarbeitern verarbeitet, die zum Datenschutz des Datengeheimnisses verpflichtet wurden. In den für Sie erstellten Kundenprofilen werden Ihre Online-Anmeldungen zu Ihren Online-Live, Connected-Classroom und (Remote) WalkInTM-Trainings, sowie Ihre Trainingsfortschritte der Online-Live, Connected-Classroom und (Remote) WalkInTM -Trainings zusätzlich auf einem Server der Franchisezentrale New Horizons Computer Learning Centers, Inc. in Anaheim (CA/USA) verwaltet. Die aufgezeichneten und archivierten Online-Seminare stehen ausschließlich den Teilnehmern bis zu 6 Monate nach dem Seminar zur Verfügung.

Zwischen der New Horizons Düsseldorf und New Horizons Computer Learning Centers, Inc. gelten die EU-Standardvertragsklauseln für die Übermittlung personenbezogener Daten. Für New Horizons Computer Learning Centers, Inc. gilt das E.U.-U.S. Privacy-Shield. https://www.privacyshield.gov/list.

Sollten Sie unser Angebot des „Instant Learning Servers (ILS)“ nutzen, werden Ihre Daten zur Abwicklung an die Firma SONIC Performance Support GmbH weitergeleitet.

Der Zugriff auf unser internes IT-System ist mit autorisierten Benutzerkennungen und (abgestuften) Passwörtern geschützt. Dies gilt auch für externe Zugriffe. Ohne diese autorisierte Benutzerkennung sind keine Einblicke in Dateien mit personenbezogenen Daten möglich.

Selbstverständlich respektieren wir es, wenn Sie uns Ihre personenbezogenen Daten nicht zur Unterstützung unserer Kundenbeziehung - insbesondere für Direktvermarktung oder Marktforschung - überlassen wollen. Wir werden Ihre personenbezogenen Daten weder an Dritte verkaufen noch anderweitig vermarkten.

New Horizons Düsseldorf erhebt Daten über den persönlichen Lernfortschritt und die Anwesenheit der Teilnehmer. Die Daten werden Dritten nicht zur Verfügung gestellt. New Horizons Düsseldorf hat für die Übermittlung keine Rechtsgrundlage.

Sollte der Auftraggeber oder sonstige Dritte Daten zur Leistung- oder Anwesenheitskontrolle des Teilnehmers wünschen, benötigen wir das Einverständnis des einzelnen Teilnehmers. Dies kann jedoch auch durch entsprechende Betriebsvereinbarungen erfolgen oder erfolgt sein.

Im Bereich der geförderten Maßnahmen gelten vorrangige besondere Rechtsvorschriften. Die Daten können der Agentur für Arbeit ohne Einverständnis des Teilnehmers mitgeteilt werden.

2. Automatisch gesammelte Informationen, die keine personenbezogenen Daten sind 

Wenn Sie auf unsere Websites zugreifen, werden gelegentlich automatisch (also nicht über eine Registrierung) Informationen gesammelt, die nicht einer bestimmten Person zugeordnet sind (z.B. verwendeter Internet-Browser und Betriebssystem; Domain-Name der Website, von der Sie kamen; Anzahl der Besuche, durchschnittliche Verweilzeit, aufgerufene Seiten). Wir verwenden diese Informationen, um die Attraktivität unserer Websites zu ermitteln und deren Inhalt zu verbessern.

3. "Cookies" - Informationen, die automatisch auf Ihrem Rechner abgelegt werden

Wenn Sie eine unserer Websites besuchen, kann es sein, dass wir Informationen in Form eines "Cookie" auf Ihrem Computer ablegen, die ihn bei Ihrem nächsten Besuch automatisch wiedererkennen. Cookies erlauben es uns beispielsweise, eine Website Ihren Interessen anzupassen oder Ihr Kennwort zu speichern, damit Sie es nicht jedes Mal neu eingeben müssen. Wenn Sie nicht möchten, dass wir Ihren Computer wiedererkennen, stellen Sie Ihren Internet-Browser bitte so ein, dass er Cookies von Ihrer Computerfestplatte löscht, alle Cookies blockiert oder Sie warnt, bevor ein Cookie gespeichert wird. 

4. Datenschutzerklärung für die Nutzung von Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. (“Google”). Google Analytics verwendet sog. “Cookies”, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt.

Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-PlugIn herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

5. Datenschutzerklärung für die Nutzung von Google CAPTCHA

Mit dem Google-Service reCaptcha ermitteln wir, ob eine Person oder ein Computer in unserem Kontakt- oder Newsletter-Formular einen bestimmten Eintrag macht. Google verwendet die folgenden Informationen, um festzustellen, ob Sie ein menschliches Wesen oder ein Computer sind: IP-Adresse des von Ihnen verwendeten Endgeräts, die Website, die Sie besuchen und auf der das Captcha integriert ist, Datum und Dauer des Besuchs, Identifizierung Daten des verwendeten Browsers und Betriebssystemtyps, Google-Konto, wenn Sie bei Google angemeldet sind, Mausbewegungen in den reCaptcha-Bereichen und Aufgaben, für die Sie Bilder identifizieren müssen. Die gesetzliche Grundlage für die beschriebene Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. f Allgemeine Datenschutzverordnung. Es besteht ein berechtigtes Interesse an dieser Datenverarbeitung, um die Sicherheit unserer Website zu gewährleisten und uns vor automatisierten Eingaben (Attacken) zu schützen.

6. Datenschutzerklärung zur Nutzung des YouTube-Plugins

Unsere Internetseite beinhaltet mindestens ein Plugin von YouTube, gehörig zur Google Inc., ansässig in San Bruno/Kalifornien, USA. Sobald Sie mit einem YouTube-Plugin ausgestattete Seiten unserer Internetpräsenz besuchen, wird eine Verbindung zu den Servern von YouTube aufgebaut. Dabei wird dem YouTube-Server mitgeteilt, welche spezielle Seite unserer Internetpräsenz von Ihnen besucht wurde. Sollten Sie obendrein in Ihrem YouTube-Account eingeloggt sein, würden Sie es YouTube ermöglichen, Ihr Surfverhalten direkt Ihrem persönlichen Profil zuzuordnen. Sie können diese Möglichkeit der Zuordnung zunichtemachen, wenn Sie sich vorher aus Ihrem Account ausloggen. Weitere Informationen zur Erhebung und Nutzung Ihrer Daten durch YouTube erhalten Sie in den dortigen Hinweisen zum Datenschutz unter www.youtube.com.

7. Datenschutzerklärung zu Nutzung des Facebook-Plugins

Unsere Internetseite enthält Plugins von Facebook, 1601 South California Avenue, Palo Alto, CA 94304, USA. Facebook ist ein soziales Netzwerk. Das jeweilige Plugin ist am Logo von Facebook oder dem „Gefällt-mir-Button“ erkennbar. Die Gesamtübersicht aller Plugins von Facebook können Sie sich unter dem nachfolgenden Link ansehen: http://developers.facebook.com/docs/plugins Sobald Sie unsere Internetseite frequentieren, stellt das Facebook-Plugin zwischen Ihrem Internetbrowser und den Servern von Facebook eine unmittelbare Verbindung her. Auf diesem Weg wird Facebook darüber informiert, dass mit Ihrer IP-Adresse unsere Internetseite besucht wurde. Für den Fall, dass Sie bei Facebook eingeloggt sein sollten, können Sie mittels des „Gefällt-mir-Buttons“ den entsprechenden Inhalt, der sich auf unserer Internetseite befindet, in Ihrem Profil bei Facebook verlinken. Es ist Facebook dann möglich, Ihren Besuch unserer Internetseite Ihrem Facebook-Account zuzuordnen. Wir, als Anbieter unserer Internetseite, werden von Facebook nicht über den Inhalt der übertragenen Daten beziehungsweise der Datennutzung informiert. Unter dem nachfolgenden Link können Sie sich weitergehend informieren: http://de-de.facebook.com/policy.php Für den Fall, dass Sie Mitglied von Facebook sein sollten, jedoch nicht möchten, dass Facebook über unsere Internetseite Daten über Sie übermittelt bekommt und mit Ihren Mitgliedsdaten verbindet, so müssen Sie sich, bevor Sie unsere Internetseite aufrufen, bei Facebook ausloggen.

8. Links zu anderen Websites und sozialen Netzwerken 

Die New Horizons Düsseldorf Website enthält Links zu anderen Websites und sozialen Netzwerken. New Horizons Düsseldorf ist für die Datenschutzstrategien oder den Inhalt dieser Websites nicht verantwortlich

9. Kinder 

Kinder sollten ohne Zustimmung der Eltern oder der Aufsichtsperson keine personenbezogenen Daten an New Horizons Düsseldorf übermitteln. New Horizons Düsseldorf legt allen Eltern und Aufsichtspersonen nahe, ihre Kinder in den sicheren und verantwortungsbewussten Umgang mit personenbezogenen Daten einzuweisen. New Horizons Düsseldorf wird jedenfalls nicht wissentlich personenbezogene Daten von Kindern sammeln oder in irgendeiner Weise verwenden oder Dritten gegenüber unberechtigt offenlegen.

10. Einverständniserklärung für Newsletter

Unser kostenloser Newsletter informiert Sie regelmäßig per E-Mail über neue Produkte und Sonderangebote. Ihre hier eingegebenen Daten werden nur zur Personalisierung des Newsletters verwendet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können den Newsletter jederzeit abbestellen oder Ihre Einwilligung per E-Mail an info@newhorizons-duesseldorf.de, telefonisch unter +49 (211) 3876 9910 oder über das Abmeldeformular widerrufen. Ihre Daten werden nach Ende des Newsletter-Empfangs innerhalb von 30 Tagen gelöscht, sofern die Löschung keinen gesetzlichen Aufbewahrungsvorschriften widerspricht.

11. Sicherheit

New Horizons Düsseldorf trifft Vorkehrungen, um die Sicherheit Ihrer personenbezogener Daten zu gewährleisten. Ihre Daten werden gewissenhaft vor Verlust, Zerstörung, Verfälschung, Manipulation und unberechtigtem Zugriff oder unberechtigter Offenlegung geschützt.

12. Ihre Rechte als Betroffene

Die EU-Datenschutzgrundverordnung beinhaltet in Ihrer aktuellen Form viele Rechte der Betroffenen, die wir nicht unerwähnt lassen wollen:

Recht auf transparente Information und Kommunikation (Art.12/EU-DSGVO)
• Sie haben das Recht auf eine verständliche und transparente Kommunikation mit uns. So, dass Sie es verstehen und ohne ein Übermaß an Fachausdrücken

Recht auf Information-proaktive Information (Art.13-14/EU-DSGVO)
• Die Informationen, wie wir Ihre Daten verarbeiten müssen Ihnen vor unserer Erhebung bekannt sein. Sollten Änderungen in unseren Verarbeitungen ergeben werden wir sie informieren.

Recht auf Auskunft-reaktive Information (Art. 15/EU-DSGVO)
• Sie haben das Recht zu erfahren, woher wir Ihre Daten haben, wohin Sie übermittelt werden und wie lange sie verarbeitet werden

Recht auf Berichtigung (Art. 16/EU-DSGVO)
• Sollte wir fehlerhafte Daten verarbeiten haben Sie das Recht auf Berichtigung. Dies gilt dann auch für die Weitergabe Ihre Daten an Dritte.

Recht auf Löschung (Art.17/EU-DSGVO)
• Sie haben das Recht auf Löschung Ihrer Daten, wenn die Verarbeitung nicht mehr notwendig ist oder wir dazu nicht mehr gesetzlich verpflichtet sind.

Recht auf Einschränkung (Art. 18/EU-DSGVO)
• Sind Daten schwer zu löschen oder sind sie weiter erforderlich haben Sie das Recht zur Einschränkung zur weiterer Verarbeitung. Ihre Daten werden dann zur Verarbeitung gesperrt.

Recht auf Widerspruch (Art.21/EU-DSGVO)
• Sie haben das Recht der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu widersprechen. Die Ausnahme sind schützenswürdige Interessen und gesetzliche Vorgaben zur Geltendmachung von Rechtsansprüchen

Rechte auf Datenübertragbarkeit(Art. 20/EU-DSGVO)
• Wir sind verpflichtet Ihnen Ihre bei uns gespeicherten Daten auf Wunsch in einem übertragbaren, gängigen Format zu Mitnahme bereitzustellen.

Recht auf nicht ausschließlich automatisierte Entscheidungen (Art.22/EU-DSGVO)
• Wir dürfen unsere Entscheidungen zur Auswertungen Ihrer personenbezogenen Daten nicht ausschließlich auf automatisierte Verarbeitunmgen stützen

Recht, den Datenschutzbeauftragten zu konsultieren(Art. 38/EU-DSGVO)
• Sollten Sie Fragen zum Datenschutz bei New Horizons Düsseldorf haben erreichen Sie unsere Datenschutzbeauftragte unter:
Kirsten Wallem, Tel.: +49 211 38 76 99 - 17
E-Mail: Kirsten.Wallem@NewHorizons-Duesseldorf.de

Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde (Art. 77/EU-DSGVO)
• Dieses Recht gilt auch für Sie.
Landesbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit NRW – LDI NRW
Kavalleriestraße 2-4, 40213 Düsseldorf; Telefon: 0211 384240

13. Fragen und Anmerkungen

Wenn Sie Fragen oder Anmerkungen zum Datenschutz von New Horizons Düsseldorf haben (beispielsweise zur Einsicht und Aktualisierung Ihrer personenbezogenen Daten) wenden Sie sich bitte an unsere Datenschutzbeauftragte.

Kirsten Wallem - Datenschutzbeauftragte New Horizons Düsseldorf

Herbert Baumgartner - Inhaber New Horizons Düsseldorf 

Stand: 15.05.2018

Quellenangaben: eRecht24 Disclaimer, Google Analytics Datenschutzerklärung, Datenschutzerklärung Twitter